Op Masken für Covid-19 und Corona

OP Masken zum Schutz in der Pandemie

Im Ernst, Leute – Hört auf, OP MASKEN zu kaufen! Coronavirus, aber wenn Gesundheitsdienstleister sie nicht dazu bringen können, kranke Patienten zu versorgen, gefährdet dies sie und unsere Gemeinschaften! „Es gibt keinen Grund, mit einer OP Maske herumzulaufen. Wenn Sie sich mitten in einem Ausbruch befinden, kann das Tragen einer OP Maske dazu führen, dass sich die Menschen ein wenig besser fühlen, und sie kann sogar ein Tröpfchen blockieren, aber sie bietet nicht den perfekten Schutz.“ dass die Leute denken, dass es so ist“, sagte Faucci. Ihre Leitlinien änderten sich Anfang April schnell, um OP Masken für die breite Öffentlichkeit zu empfehlen.

Shafir sagt, das Wichtigste ist, dass Sie eine OP Maske finden, die für Sie bequem ist, damit Sie sie mit größerer Wahrscheinlichkeit tragen. Je öfter Sie es tragen, desto mehr reduzieren Sie die potenzielle Verbreitung. Idealerweise sollte diese Maske aus mindestens zwei Schichten bestehen, die sowohl Nase als auch Mund bedecken, und regelmäßig gewaschen werden. Für heißes Sommerwetter empfiehlt Shafir Masken aus Baumwolle, da diese atmungsaktiver sind. Obwohl medizinische Masken den meisten Schutz bieten, ist es am besten, sie den Menschen zu überlassen, die sie am dringendsten benötigen.

Die Suche nach der perfekten Gesichtsbedeckung kann ein frustrierendes und überwältigendes Unterfangen sein. Es gibt so viele Arten von Masken da draußen, mit allen möglichen Materialien, Riemen und Mustern, die man sich vorstellen kann. Wenn Sie zu den Menschen gehören, die vom Seilrutschen bis zum Schließen bleiben, werden Sie zwölf oder mehr Stunden mit Ihrer FFP2 Maske verbringen müssen, also wird Komfort der Schlüssel sein. Und da Disney für alle Gäste über zwei Jahren eine Gesichtsbedeckung verlangt, ist es von Vorteil, sicherzustellen, dass Sie mit Ihrer Maskenwahl zufrieden sind, bevor Sie in die Parks gehen!

Sie sind auch flüssigkeitsbeständig und schützen vor Sprays oder anderen Körperflüssigkeiten. Denken Sie daran, dass sie Sie nur vor Nichtölpartikeln schützen können. OP-Masken: Wie Sie bereits wissen, müssen sie, um absolut sicher zu sein, perfekt auf das Gesicht passen, dh sie müssen an Wangen, Kinn und Nase anliegen. Traditionelle Masken sind jedoch locker sitzend, was bedeutet, dass sie die Person möglicherweise nicht optimal schützen. OP Masken: Auf der anderen Seite sind diese eng anliegend, was bedeutet, dass sie Wangen, Nase und Kinn der Person, die sie trägt, umschließen und sie somit vollständig vor der Aufnahme gefährlicher Aerosole und Partikel schützen.

|

Alltagsmasken berlin